Tiere bei der Musterung

Hase, Fuchs und Bär sollen zur Musterung bei der Bundeswehr. Da sie sich aber drücken wollen, überlegen sie,wie sie die Einstellung umgehen können. Als der Hase einbestellt wird,überlegen Fuchs und Bär, was sie mit dem Hasen machen könnten. Da sagt der Fuchs: "Los, wir schneiden dem Hasen die Ohren ab!" Gesagt, getan. Am Abend kommt der Hase nach Hause und sagt: "Ich bin ausgemustert, denn ein Hase ohne Ohren ist kein richtiger Hase!" Am nächsten Tag soll der Fuchs zur Musterung. Hase und Bär überlegen... "Los, wir schneiden ihm den Schwanz ab."Am Abend kommt der Fuchs zurück und ruft erleichtert: "Bin ausgemustert, denn ein Fuchs ohne Schwanz ist kein richtiger Fuchs. Am nächsten Tag ist der Bär an der Reihe. Hase und Fuchs überlegen... "Los, wir schlagen ihm alle Zähne aus..." Gesagt, getan. Mittags kommt der Bär nach Hause und sagt nuschelnd: "Bin auschgemuschtert, weil ich zu groß und zu schwer bin..."